und:

Mitten in Luzern

Das Tribschenquartier als zentraler Stadtteil von Luzern wird auch als «Oase des urbanen Lebens» bezeichnet. Schon vor einiger Zeit hat sich dort eine «massive» Kreativszene gebildet, mit Kleingewerbe, Gastrobetrieben, Wohnungen und Ateliers. Der Mix aus Arbeit, Wohnen und Kultur bringt einen Hauch von Grossstadt-Feeling nach Luzern. Neue Restaurants und Cafés verleihen dem Quartier seinen eigenen Reiz und unterstreichen den Trend nach urbanem Wohnen mit dem Flair für das Spezielle. Die Durchmischung sorgt für eine Dynamik, die dem Quartier seinen typischen Charakter verleiht. 

Nebst KKL und anderen kulturellen Aktivitäten in der Stadt, bietet auch Luzerns Umgebung attraktive Ausflugsziele. Mit einer Wanderung aufs Rütli oder zum Pilatus kommen selbst Outdoor Fans auf ihre Kosten. Die optimalen Verkehrsverbindungen, die Nähe zu See und Bergen sowie die moderne Infrastruktur machen das Tribschenquartier zu einem abwechslungsreichen und spannenden Lebensraum für junge Menschen, Singles und Paare.

Impressionen

toggle text visibility on or off toggle text visibility on or off